/
now / read /
Bezahlverfahren, Finance 2.0

Mobiles Bezahlverfahren für den stationären Handel vor dem Durchbruch?

(c) Kurt F. Domnik/pixelio.deMCX und Gemalto haben eine Vereinbarung über die Entwicklung ein Cloud-basiertes, mobiles Bezahlverfahren getroffen. Das Interessante dabei ist, dass MCX mit Walmart, 7-Eleven, Best Buy und anderen stationären Handelsunternehmen eine starke Kundenbasis hat und so auf einen Schlag etwa 75.000 Verkaufsstellen mit einem mobilen Bezahlverfahren ausrüstet. Mit Gemalto hat MCX dabei einen Partner gefunden, der bereits eine entsprechende Technologie entwickelt hat, so dass hier ein schneller Markteintritt möglich erscheint.

Zunächst wird die Lösung wohl auf Basis von Bar-Codes erfolgen, wie man es im Moment bei den meisten Anbietern sieht, die Smartphones zu Zahlung nutzen wollen. Aber es gibt auch schon Pläne für personalisierte und local-based Angebote. Mehr dazu findet sich in der Pressemitteilung von Gemalto: http://www.gemalto.com/press/archives/2013/2013-04-17-MCX-mobile-commerce.pdf

(Bild (c) Kurt F. Domnik/pixelio.de)

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: